Getein SARS-CoV-2 Antigen Selbsttest1 Stück

 1,99

Zzgl. 19% MwSt.
( 1,99 / 1 Stück)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
  • Für Laien geeignet als Selbsttest
  • Entdeckt auch Mutationen
  • Sensitivität: 97,06 %
  • Spezifität: 98,71 %
  • In-Vitro-Diagnostikum
  • Alle benötigten Materialien inklusive
  • Testergebnis in 10 – 15 Minuten
  • Einfache Handhabung
  • BfArM gelistet AT1257/21
  • Hersteller: GP Getein Biotech, Inc.

Da es sich hierbei um ein medizinisches Produkt handelt, ist eine Rücknahme von diesem Artikel leider nicht möglich.

6790 vorrätig


Artikelnummer VS2022-029 Kategorien ,

Inhalt

  • 1 SARS-CoV-2-Antigen Testkarte
  • 1 Probenextraktionslösung
  • 1 Einweg-Nasentupfer
  • 1 Röhrchen / Pipette
  • 1 Probenbeutel zur fachgerechten Entsorgung
  • 1 Gebrauchsanweisung

Verwendungszweck

Der Getein Biotech SARS-CoV-2 Antigen Selbsttest ist ein einstufiger Leientest zur Anwendung im vorderen Nasenbereich (anterio-nasal. Der Getein Laientest ist leicht zu bedienen und kann daher von jedermann verwendet werden. Bei Personen unter 18 Jahren wird die Aufsicht des Testprozesses durch einen Erwachsenen empfohlen.

Das Getein Biotech Antigen Selbsttest-Kit enthält alle notwendigen Utensilien für eine erfolgreiche Testung: eine Testkassette, ein steriles Wattestäbchen, die Extraktionspufferlösung, ein Extraktionsröhrchen sowie einen Probenbeutel zur fachgerechten Entsorgung. So können Sie den Test flexibel und ortsunabhängig durchführen.

Testprinzip

Der Test verwendet rekombinanten monoklonalen SARS-CoV-2-Nucleocapsid-Protein (N-Protein)-Antikörper (konjugiert mit kolloidalem Gold, das auf das Probenpad aufgetragen ist, und einen weiteren monoklonalen N-Protein-Antikörper), der auf die Testlinie aufgetragen ist. Nachdem die Proben auf den Teststreifen aufgetragen wurden, bindet der kolloidale goldmarkierte rekombinante monoklonale N-Protein-Antikörper mögliche SARS-CoV-2-Antigene in der Probe und bildet markierte Antigen-Antikörper-Komplexe. Diese Komplexe bewegen sich durch Kapillarwirkung in die Testkarten-Nachweiszone. Dann werden markierte Antigen-Antikörper-Komplexe auf der Testlinie durch monoklonalen N-Protein-Antikörper eingefangen. Die Farbintensität jeder Testlinie nimmt proportional zur Menge des SARS-CoV-2-Antigens in der Probe zu.

Gültiger Test – Positiv (+):
Es erscheinen zwei Banden, eine im Kontrollbereich (C) und die andere in der Testlinie (T). Das Ergebnis zeigt das Vorhandensein von SARS-CoV-2-Antigen an.

Gültiger Test – Negativ (-):
Eine einzelne Bande erscheint im Kontrollbereich (C) und keine andere Bande in der Testlinie. Das Ergebnis zeigt, dass die Probe kein SARS-CoV-2-Antigen enthält.

Ungültiger Test – Positiv Negativ
Wenn im Kontrollbereich (C) kein Band angezeigt wird, ist das Testergebnis ungültig. Der Test sollte mit einer neuen Testkarte wiederholt werden. Wenn dieselbe Situation erneut auftritt, beenden Sie bitte die Verwendung dieser Produktcharge und wenden Sie sich an Ihren Lieferanten.

Positiv
Negativ
Ungültig

Wichtige Hinweise

  • Nur zur in-vitro-diagnostischen Verwendung
  • Lagern Sie die Testkarte bei 4 bis 30°C mit einer Gültigkeitsdauer von 24 Monaten. Verwenden Sie die Testkarte innerhalb von 1 Stunde nach dem Öffnen des Folienbeutels.
  • Verwenden Sie den Inhalt des Kits nicht mehr nach Ablauf des auf dem Etikett aufgedruckten Verfallsdatums.
  • Öffnen Sie die Beutel erst, wenn Sie bereit sind, den Test durchzuführen, um die Testkarten vor zu langer Feuchtigkeit in der Luft zu schützen.
  • Die Testkarten können bei Raumtemperatur mit versiegelten Beuteln aufbewahrt werden. Die bei niedriger Temperatur gelagerten Testkarten sollten vor dem Testen Raumtemperatur erreichen.
  • Verwenden Sie gebrauchte Testkassetten, Extraktionsröhrchen sowie sterile Abstriche nicht erneut.
    Proben, Reagenzien-Kits und Materialien, die während der Testung kontaminiert werden könnten, gelten als infektiöser Abfall und müssen gemäß lokalen Vorschriften für biologische Infektionen entsorgt werden.

Privacy Preference Center