FFP2 Masken
10 Stück

 20,00

Zzgl. 19% MwSt.
zzgl. Versand
  • Für den Einsatz als Corona-Schutzmaske sowie für den Einsatz in der Industrie, im Pflegebereich und der Medizin
  • CE Zertifiziert Prüfstellennummer 0598
  • EU-Standard EN149:2001+A1:2009
  • Schützt vor mind. 94% der festen und flüssigen Aerosol-Partikel
  • Hoher Tragekomfort und Dichtigkeit
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Einheitsgröße für Erwachsene
  • Gepolsteter Nasenbügel
  • Elastisches Gummiband zur fixierung hinter den Ohren
  • Hautfreundliches Material
  • 5-lagig
  • einzeln in transparenter Folie verpackt

Da es sich hierbei um ein medizinisches Produkt handelt, ist eine Rücknahme von diesem Artikel leider nicht möglich.

Nicht vorrätig


Artikelnummer VS2021-003 Kategorie

Aufsetzanleitung

Maske mit Nasenclipseite nach oben zuerst am Kinn aufsetzen.

Gummibänder hinter die Ohren legen, Maske ausrichten bis sie bequem sitzt.

Nasenclip mit den Fingern an die Nase drücken.

Korrekten Sitz und enges Anliegen der Maske überprüfen.

Schutz

Schutz gegen verschiedene Arten von Staub und nichtöligem Nebel, bis hin zum zehnfachen Arbeitsplatzgrenzwert, der bei der Verarbeitung von Kohle, Eisenerz und quarzhaltigem Mineral oder durch Maschinen bei der Verarbeitung von Baumwolle, Mehl und anderen Materialien auftritt.

Ausnahmen

Nicht geeignet für die Umgebung, in der die von Maschinen erzeugte Staub- und Nebelkonzentration das Zehnfache des Arbeitsplatzgrenzwertes überschreitet, wie z.B. bei Lackier- und Sandstrahlarbeiten. Nicht geeignet für die Umgebubgm, in der die Konzenztation von Ölpartikeln oder Dampf über dem Grenzwert für die berufliche Exposition liegt. Nicht verwendbar gegen Partikel radioaktiver Stoffe, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 3 und Enzyme.

Achtung

  • Verschmutzungsbereich sofort verlassen, wenn Atembeschwerden, Schwindel oder andere Beschwerden wahrgenommen werden.
  • Maske sofort wechseln, wenn sie beschädigt ist oder verstärkter Atemwiderstand verspürt wird.
  • Vor dem Gebrauch, die Maske auf ihren Zustand prüfen
  • Es ist unwahrscheinlich, dass die Anforderungen an die Leckage erfüllt werden, wenn Barthaare unter der Dichtlinie am Gesicht sind.
  • Die Maske sollte nicht länger als vier Stunden getragen und danach entsorgt werden. Sie darf nicht für mehr als eine Schicht benutzt werden.

Privacy Preference Center